Tauchtopf München - Lind Plastics GmbH - Lind Plastics GmbH

Der früher von der Bundeswehr als Bestandteil der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne betriebene Tauchtopf-Bereich soll künftig als Übungsbecken der Berufsfeuerwehr der Landeshauptstadt München genutzt werden.

Die Firma Lind Kunststofftechnik hat einen Schwallwasserbehälter aus PP in den Maßen (L*B*H) 3,2m * 3,2m * 2,25m mit einem Nutzvolumen von 19,2m³ am 28.08.2014 gefertigt und vor-Ort montiert.

 

münchentauchtopfmünchen_frontalmünchen_schräg