Konz - Lind Plastics GmbH - Lind Plastics GmbH

Nachdem bereits im März 2015 fünf Betonbehälter mit Polypropylen-Plattenmaterial ausgekleidet und 4 drucklose Einkammerfilter montiert wurden, wurden im letzten Bauabschnitt die Behälter mit Restentleerungen nachträglich ausgestattet.

Hierfür wurde eine Kernbohrung durch unseren Auftraggeber ausgeführt, welche wir mit jeweils einer kompletten Restentleerung nachrüsteten.

Konz_Restentleerung